Wissenswertes

Schöne Haut dank Hautarzt

Beratung durch Hautärztin

Medizinisch gesunde Haut ist die schönste Haut

Frei von Unreinheiten, ebenmässig und frisch wie das blühende Leben – schöne Haut ist das Hauptziel in der Schönheitspflege. Auch Anti-Aging-Behandlungen, klassisch oder technologisch innovativ, stehen dabei hoch im Kurs. Umso wichtiger ist ärztliche Kompetenz in der Behandlung normaler und sensibler Haut, sei es beim Hautarzt oder im Kosmetikstudio. Erfahren Sie hier, worauf Sie bei der Hautpflege achten sollten und woran Sie ein medizinisch fundiertes Kosmetik- und Schönheitsinstitut mit kompetenten Hautärzten erkennen …

Geht es der Haut gut, geht es (meistens) auch der Seele gut. Dennoch ist das Wohlfühlen in der eigenen Haut beileibe kein Selbstläufer. Jeder Mensch hat ein individuelles Hautbild, im grossen Ganzen wie im feinen Detail. In der Regel lernen wir das, was uns Mutter Natur mit auf den Weg gegeben hat, sorgsam zu pflegen und zu schützen. Dabei auf namhafte Pflegeprodukte zu achten, würde Ihnen wohl jeder gute Hautarzt empfehlen, denn hochwertige Hautcremes versorgen unsere Haut mit wichtigen Vitaminen und wertvollen Mineralien, spenden Feuchtigkeit und Kollagene, unterstützen die Hautregeneration und halten sie elastisch gut in Form.

Leider bekommen viele Menschen mit zunehmendem Alter kleine oder grössere Hautprobleme. Allergien, trockene Haut oder innere Gesundheitsstörungen bringen die natürliche Balance der Haut durcheinander, beeinträchtigen unser Hautbild. Die natürliche Folge: Wir fühlen uns nicht mehr wohl in unserer Haut, und fragen uns: Soll ich zur Kosmetikerin gehen oder doch besser zum Hautarzt?

Hautarzt oder Kosmetikstudio?

Bei Hautproblemen zum Hautarzt oder Kosmetikstudio?

Klare Antwort: Wenn Sie ein Kosmetikinstitut aufsuchen, das unter ärztlicher Leitung Ästhetische Dermatologie und Kosmetik verbindet, können Sie nur alles richtig machen. So wie bei uns: Im FineSkin Leading Cosmetic Institute arbeiten führende Kosmetikexpertinnen und erfahrene Hautärzte eng zusammen, unter der Leitung von Oberarzt Dr. Walter Scholz, Facharzt für Dermatologie und Venerologie.

Was macht die Hautärzte von FineSkin besonders?

Unser Hautkompetenzteam ist seit vielen Jahren auf Kosmetik und Hautheilkunde, Apparative Kosmetik und Ästhetische Medizin spezialisiert. Wir sind daher in der vorteilhaften Lage, zu jeder dermatologischen Frage und Problemstellung die bestmögliche Behandlung bieten zu können. Selbstverständlich unter Berücksichtigung des individuellen Hauttyps und persönlicher Wünsche.

Warum ist ein Hautarzt in der Kosmetik so wichtig?

Kosmetische Produkte zielen zuallererst auf oberflächliche Verschönerungseffekte auf der Haut, Stichwort Schminke. Insbesondere im Anti-Aging-Bereich werden zunehmend Behandlungen angeboten, die im wahrsten Sinne unter die Haut gehen, wie etwa Microneedling. Bevor solche Behandlungen auf die natürliche Matrix und Homogenität der Haut einwirken, ist es zwingend ratsam, eine fachärztliche Expertise dazu einzuholen. Selbstverständlich ist eine Kosmetikexpertin in der Lage, den Zustand einer Haut zu erkennen. Dennoch bedarf es einer hautärztlichen Expertise und Medizintechnologie, um eine fundierte Diagnose für die Einordnung des Hauttyps und der richtigen Behandlung vornehmen zu können.

Was unterscheidet FineSkin von der normalen Hautarztpraxis?

Wie der Name schon sagt, ist das FineSkin Leading Cosmetic Institute ein führendes Institut für schöne gesunde Haut und Ästhetische Medizin. Hier arbeiten ausnahmslos hoch qualifizierte Fachärzte für Hautheilkunde und anerkannte Kosmetikexpertinnen mit EFZ-Titel. Angeführt von der zweifachen Vize Schweizer Meisterin in Kosmetik werden Sie hier nach allen Regeln der Kunst verwöhnt. Im Rahmen unseres 360° Behandlungskonzepts leisten wir ganzheitliche Beratung und medizinische Kosmetik. Für sensible Hauttypen wie für normale Haut, für den ganzen Körper oder partielle Problembereiche. Bei den Hautärzten und Expertinnen des FineSkin sind Sie immer bestens aufgehoben.

Anamnese mit gründlicher Hautuntersuchung beim Hautarzt

Das 360° Behandlungskonzept von FineSkin sieht diese gründliche Anamnese nicht nur in jedem ersten Beratungsgespräch vor. Wir ziehen überdies auch die hoch moderne Observer-Technologie zurate, die uns und Ihnen einen detaillierten Einblick in die Beschaffenheit und Gesundheit Ihrer Haut ermöglicht – völlig schmerzfrei, versteht sich.

Observer-Hautanalyse für tiefgehende Diagnose

Bei vielen Hautproblemen und Hautunreinheiten liegt die Ursache im Verborgenen, in den unteren Hautschichten der Dermis (Lederhaut) oder Subcutis (Unterhaut). Ohne den Einsatz der speziellen Observer-Technologie sind diese Ursachen allenfalls an der Oberfläche der Epidermis (Oberhaut) zu erkennen und von daher oberflächlich zu deuten. Die innovative Lichttechnik der Observer-Technologie erlaubt es, ein Tiefenscreening der Haut abzubilden und vorliegende Hautveränderungen treffend zu diagnostizieren. Im FineSkin nutzen wir diese Hautanalyse übrigens auch zur regelmässigen Erfolgskontrolle unserer Behandlungen, so dass wir die Hautgesundung objektiv dokumentieren können.

Was ein Facharzt der Hautheilkunde medizinisch behandelt

Mit eine Gesamtfläche von ca. 2 Quadratmetern ist die Haut das flächenmässig grösste Organ des Menschen und bedarf einer entsprechend umfassenden Fürsorge. Äussere Einflüsse wie Kälte, hohe Feuchtigkeit oder Sonnenstrahlen über längere Zeit können die Haut über das normal verträgliche Mass beanspruchen und sichtbare Stressreaktionen hervorrufen. In der Folge können typische Hautirritationen wie Flecken, Pusteln und Quaddeln auftreten, die eine Konsultation eines Hautarztes erforderlich machen. Darüber hinaus gibt es weitere Anlässe wie Hautverbrennungen, grossflächige Verletzungen oder schlechte Wundheilung, die den Besuch eines Spezialisten für Hautheilkunde und Hautgesundheit nahelegen.

Allergien zählen ebenfalls zu den äusseren Faktoren dermatologischer Irritationen und Hauterkrankungen. Darunter fallen temporäre Allergien gegen Gräser oder Blütenpollen, aber auch chronische Reaktionen auf Hausstaub oder Tierhaare. Im Zuge spezifischer Testreihen wird ein Hautarzt zunächst die Allergieform und schliesslich die passende Behandlungsstrategie für Ihre Haut ermitteln.

Moderne Dermatologie gegen Akne

Zu den inneren Einflüssen, aus denen nicht selten Hautirritationen oder Entzündungen der Haut erwachsen, zählen hormonell bedingte Erkrankungen wie Akne. De Fakto ist Akne eines der häufigsten Hautprobleme in der modernen Zivilisation. Je nach Art und Schweregrad der Akne, kommen selbst die hochwertigsten Pflegeserien schnell an ihre Grenzen, so dass der Gang zum kompetenten Dermatologen bzw. Hausarzt mehr als sinnvoll ist. Vorteilhaft auch hier: Die Kombination von hautärztlicher Medizinkompetenz und kosmetischer Expertise, um so rasch wie möglich zu einem ästhetisch ansprechenden Hautbild zurückzukehren.

Hightech in der Ästhetischen Medizin

Hochmoderne Medizintechnik ist aus dem Repertoire eines gut aufgestellten Hautarztes nicht mehr wegzudenken. Durch gezielte Behandlungen mittels Lasertechnik können z.B. unschöne Hautveränderungen eliminiert werden. Das Behandlungsspektrum reicht dabei von der Entfernung des geerbten Muttermals oder Leberflecks über Pigmentstörungen, Altersflecken oder Besenreiser bis hin zur Glättung feiner und mittel stark ausgeprägter Falten durch den Hautarzt.

Für viele der genannten ästhetisch-medizinischen Zielsetzungen verfügen unsere Hautärzte im FineSkin Institut zudem über weitere Behandlungstechnologien. Sei es zur tiefgehenden Narbenbehandlung oder Beseitigung von Tattoos. Oder sei es zur tiefgreifenden Aktivierung der körpereigenen Regenerationsprozesse im Rahmen von medizinisch-chemischen Hautpeelings.

Anti-Aging-Behandlung – exklusiv vom Hautarzt

Je weiter die Fortschritte in der modernen Medizin, insbesondere im Bereich der Ästhetischen Medizin, desto länger bleiben die Menschen zeitlebens bei guter Gesundheit – und umso älter werden sie allgemein. Damit avanciert der Mediziner als Anti-Aging-Fachmann zur gefragten Beratungsinstanz, vor allem was die Gesundheit der Haut betrifft.

Immer dann, wenn es um ein jugendliches Aussehen und die Frische der Haut geht, stehen dem Patienten unter fachärztlicher Betreuung mehr Alternativen zur Wahl als in einem herkömmlichen Kosmetikstudio. Im FineSkin Institut stehen dazu neben plastisch-ästhetischen Eingriffen auch minimal-invasive Behandlungen wie die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure oder Muskelrelaxans (Botulinumtoxin, bekannt als „Botox“) zur Auswahl. Auch die effektive, hautschonende Faltenglättung mittels Mesotherapie ist einem dermatologisch kompetenten Behandler vorbehalten. Im Idealfall handelt es sich um einen Hautarzt.

Jetzt Anmelden

Beauty Secrets

Abonnieren Sie kostenlos unsere Beauty Secrets und profitieren von exklusiven Vorteilen. Das erwartet Sie:

  • Gutscheine
  • Exklusive Angebote
  • Einladungen zu exklusiven Events
  • Beauty Tips
  • Aktuelle Beauty Trends
  • Und vieles mehr...

Fineskin wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates und Marketing-Informationen zu übermitteln. Bitte lassen Sie uns wissen, auf welche Art und Weise Sie von uns hören möchten:

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Top