Ästhetische Chirurgie

Wir sprechen aus Erfahrung: Tipps für die optimale Vorbereitung für Ihren Eingriff bei FineSkin

Do, 17.03.2022 | Lesezeit: 5 Minuten

Ihnen steht ein chirurgischer Eingriff im Schönheitsinstitut FineSkin bevor? Dann haben Sie allen Grund zur Freude, denn Sie sind Ihrem neuen, glücklichen Ich schon einen grossen Schritt näher. Bereits mehrere Wochen vor Ihrer Behandlung ist die Aufregung gross – das ist ganz normal! Viele Fragen und Gedanken schwirren durch den Kopf. „Wie bereite ich mich am besten für die OP vor?“, „Was muss unbedingt in die Krankenhaustasche rein?“, „Gibt es etwas, woran ich nicht gedacht habe?“. Um Ihnen die Vorbereitung für die Schönheits-OP möglichst einfach zu machen, teilt unser Team des Schönheitsinstituts FineSkin in diesem Blogpost praktische Tipps und die wichtigsten Erfahrungen für einen reibungslosen und angenehmen Aufenthalt.

Tipp Nr. 1: Verzicht ist Pflicht

Indem Sie auf Alkohol und Nikotin verzichten, sorgen Sie für optimale Voraussetzungen für einen komplikationslosen Ablauf Ihrer OP und einen schnellen Heilungsprozess.
Auf Alkohol und Nikotin sollte man vor einer OP verzichten

Auch wenn es für viele nicht einfach ist – um das beste Operationsergebnis zu ermöglichen, ist von Ihrer Seite mindestens zwei Wochen vor der Operation Disziplin gefragt. Indem Sie auf Alkohol und Nikotin verzichten, sorgen Sie für optimale Voraussetzungen für einen komplikationslosen Ablauf Ihrer OP und einen schnellen Heilungsprozess, ganz unabhängig davon, ob es sich um eine Brustvergrösserung, eine Liposuktion, eine Schamlippenkorrektur oder sonstige Eingriffe handelt. Das liegt daran, dass Rauchen eine Verengung der Blutgefässe bewirkt und alkoholische Getränke Schwellungen verursachen können. Die jahrelange Erfahrung unserer Fachärzte bestätigt diese Annahme. Um starke Blutungen zu vermeiden und die Entstehung von Blutergüssen vorzubeugen, sollten Sie ausserdem nach Möglichkeit auf blutverdünnende Medikamente verzichten.

Tipp Nr. 2: Vorbereitung ist die halbe Miete

Zahnpasta, Klopapier, Wasser… Denken Sie bereits vor Ihrer OP an die ersten Tage nach der Schönheitsoperation. Decken Sie Ihren Haushalt bereits im Vorfeld mit allem ein, was Sie brauchen könnten, damit Sie nicht in Ihrer Schonungsphase einkaufen gehen müssen.

Tipp Nr. 3: Saubere Sache

Gönnen Sie sich etwas Me-Time im Badezimmer, bevor Sie zu Ihrem Termin bei FineSkin aufbrechen. Duschen Sie am Tag des operativen Eingriffs ausgiebig und tragen Sie frische Unterwäsche und saubere Kleidung. Ausserdem empfehlen wir, auf gepflegte Finger- und Zehennägel zu achten und auf Make-up zu verzichten. All das ist notwendig, um den OP-Raum so steril wie möglich zu halten und das Einschleusen von Bakterien zu vermeiden.

Noch ein kleiner Pflege-Tipp aus unserer Erfahrung: Verwenden Sie nach dem Duschen keine Cremes oder Lotions im zu operierenden Körperbereich. Der Chirurg wird vor der Schönheits-OP wichtige Operationsmarkierungen mithilfe eines wasserfesten Markers machen, die sich durch einige Beauty-Produkte leichter verwischen lassen.

Tipp Nr. 4: Niemals ohne Schutz vor Sonne

Bei Eingriffen am Gesicht wie Augenlidstraffungen, Facelifting, Ohrenkorrektur oder Nasenkorrektur sollten Sie unbedingt daran denken, Sonnenschutz einzupacken.
Denken Sie auch an einen Sonnenschutz

Bei Eingriffen am Gesicht wie Augenlidstraffungen, Facelifting, Ohrenkorrektur oder Nasenkorrektur sollten Sie unbedingt daran denken, Sonnenschutz einzupacken, um auf dem Nachhauseweg oder bei kurzen Spaziergängen bestens vor UV-Strahlung geschützt zu sein. Eine grosse Sonnenbrille oder ein Hut können in diesen Fällen zu praktischen Begleitern werden.

Tipp Nr. 5: Nüchtern betrachtet

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Beratungsgespräch, ob Sie zu Ihrem Eingriff nüchtern erscheinen müssen und halten Sie sich unbedingt an die Vorgaben Ihres behandelnden Arztes. Das hilft Ihnen dabei, die Anästhesie gut zu vertragen. Ist ein leichtes Frühstück erlaubt, dann verständlicherweise ohne Alkohol. Und sollten Sie nervös sein, raten wir Ihnen dringend von Beruhigungsmitteln ab. Versuche Sie es doch stattdessen einfach mit Atemübungen oder Meditation. Auch ein Gespräch mit den Liebsten hilft dabei, die Aufregung zu lindern.

Tipp Nr. 6: Verwenden Sie eine Checkliste für die Kliniktasche

Es kann schnell passieren, dass Sie beim Packen Ihrer Krankenhaustasche nicht an alles denken. Damit Sie nicht vor Ort mit Schrecken feststellen müssen, dass das Aufladekabel fürs Mobiltelefon oder Ihr Ausweis fehlen, haben wir eine praktische Kliniktasche-Checkliste aus der Erfahrung zahlreicher Patienten für Sie zusammengestellt.

Hygiene-Artikel

  • Zahnbürste, Zahnpasta, optional Becher
  • Deo, Hautcreme
  • Taschenspiegel
  • Haarbürste/Kamm, optional Haarspangen/Haargummi
  • Damenhygieneartikel (Tampon, Einlagen)
  • Handtuch
  • Taschentücher
  • Desinfektionsmittel
  • Trockenshampoo

Bürokratisches

  • Ausweis
  • Versicherungskarte
  • Benötigte Unterlagen
  • Liste aller eingenommenen Medikamente inkl. Dosierung
  • Impfausweis
  • Allergiepass

Zum Anziehen (je nach Aufenthaltsdauer)

  • Lockere und bequeme Wechselkleidung
  • Nachthemd oder Pyjama
  • Frische Unterwäsche
  • Socken
  • Slipper
  • Bequeme Schuhe
  • Schuhlöffel

Sonstiges

  • Brille, Brillenreinigungstücher, Etui oder Kontaktlinsen, Pflegemittel und Behälter
  • Mobiltelefon + Aufladekabel
  • Kopfhörer
  • Lektüre für den Zeitvertreib (Buch oder Zeitschriften)
  • Optional Schlafbrille und Ohrstöpsel

FineSkin – Ihre Experten für Hautästhetik und Schönheitsoperationen

Lassen Sie sich durch einen Spezialisten für ästhetische Chirurgie von FineSkin beraten, damit nach Ihrem persönlichen Termin eine individuelle und effiziente Lösung für die gewünschte Behandlung ausgearbeitet werden kann.

Damit Ihr chirurgischer Eingriff reibungslos vonstattengeht, werden Sie ausschliesslich von unseren renommierten Ärzten behandelt, welche über ausgesprochene Kompetenz für bestmögliche Behandlungsoptionen verfügen. Unser kompetentes Team für Schönheitschirurgie und ästhetische Dermatologie bringt jahrelange Erfahrung mit und sorgt dafür, dass Sie sich auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden bestmöglich aufgehoben fühlen.

Insgesamt finden Sie FineSkin an sechs verschiedenen Standorten in und rund um Zürich. Das liebevoll abgestimmte Ambiente macht unsere Institute zu wahren Oasen der Ruhe und einem beliebten Ort für wohltuende Auszeiten. Um unseren Fachärzten die bestmögliche Ausstattung und modernste Medizintechnik für einen operativen Eingriff zur Verfügung zu stellen, arbeiten wir zusätzlich mit führenden Spezialkliniken zusammen. Sie profitieren von den neusten Technologien und einem erstklassigen Hotellerie-Service vor und nach Ihrer Behandlung.


Sie haben offene Fragen zu einer unserer Schönheitsbehandlungen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören und stehen Ihnen bei Fragen zu den Themen ästhetische Chirurgie, ästhetische Dermatologie, medizinische Kosmetik fürs Gesicht und medizinische Kosmetik für den Körper jederzeit zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin beim Schönheitsinstitut FineSkin!

Beauty Secrets

Jetzt Beauty Secrets abonnieren und monatlich eine Behandlung im Wert von bis zu CHF 500 gewinnen.

20%Gutschein