Ästhetische Chirurgie

Grosse Wirkung, kleine Prozedur – das Wichtigste rund um Ohrenkorrektur

Do, 16.12.2021 | Lesezeit: 5 Minuten

Es sind nicht nur Nase, Augen, Mund und Wangen, die das Gesamtbild eines Gesichts erheblich prägen, auch Ohren gehören dazu. Auffällig abstehende Ohren, auch als Segelohren bekannt, können die Symmetrie erheblich aus dem Gleichgewicht bringen. Doch wer davon betroffen ist, hat keinen Grund zur Sorge: Dank ästhetischer Chirurgie kann die Fehlstellung der Ohren heute ganz einfach und risikoarm korrigiert werden.

Sie würden gerne mehr zum Thema Ohrenkorrektur in der Schweiz erfahren? Das Schönheitsinstitut FineSkin verrät Ihnen in diesem Blogpost alles, was sie über das Anlegen von abstehenden Ohren wissen müssen und beantwortet die wichtigsten Fragen.

Wann spricht man von abstehenden Ohren?

Offiziell spricht man von abstehenden Ohren, wenn der Winkel zwischen Ohrmuschel und Kopf mehr als 30 Grad beträgt. Die Fehlstellung der Ohren kann in der Regel aus zwei Ursachen zurückverfolgt werden: 

  1. genetisch bedingte Fehlstellung der Knorpel
  2. asymmetrische Verformungen durch Unfälle

Da in den meisten Fällen die Ohrmuschel selbst keine Auffälligkeiten aufweist, ist es ausreichend, die abstehenden Ohren anlegen zu lassen, um ein stimmiges Gesamtbild zu erzielen. Müssen noch weitere Verformungen korrigiert werden, kann eine punktuelle Behandlung mit Hayluron die passende Lösung sein.

Ohren anlegen – Wann macht es Sinn?

Bye, Bye – abstehende Ohren und Hallo, neues Ich!
Bye, Bye – abstehende Ohren und Hallo, neues Ich!

Ohrenkorrekturen können sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen vorgenommen werden, um die Lebensqualität und das Selbstbewusstsein auf ein neues Level zu bringen. Denn zwar bringt das Abstehen der Ohren an sich meist keine gesundheitlichen Komplikationen mit sich, jedoch verschiedene weiterführende Folgen: Abstehende Ohren führen leider oft zu Hänseleien in der Kindheit oder Unsicherheiten oder gar psychischen Problemen im Erwachsenenalter. Hier kommt die ästhetische Chirurgie ins Spiel und lässt mit nur wenigen Handgriffen Zauber wirken. Sagen Sie „Bye, Bye – abstehende Ohren und Hallo, neues Ich!“. 

Voraussetzungen Ohrenkorrektur

Grundsätzlich existieren für eine Ohrenkorrektur keine Altersbeschränkungen. Allerdings sollte der Eingriff nicht vor dem vierten Lebensjahr vorgenommen werden, da die Ohren bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht vollständig ausgewachsen sind. 

Was passiert bei einer Ohrenkorrektur? 

Je nach Aufwand und Alter können die Ohren entweder unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose angelegt werden. Eine Ohrenkorrektur ist in der Regel ein ambulanter Eingriff und Sie können bereits nach wenigen Stunden wieder nach Hause. 

Das Prinzip ist dabei ganz simpel: Durch einen feinen Schnitt hinter dem Ohr entfernt der Arzt überschüssige Knorpelmasse, um die Korrektur der Ohren vorzunehmen. Abschliessend wird der Einschnitt mit feinen Nähten verschlossen. So wird die neue Position der Ohren stabilisiert, ohne sichtbare Narben zu hinterlassen.  

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Ohrenkorrektur in der Schweiz?

Generell handelt es sich bei einer Ohrenkorrektur um eine rein ästhetische Massnahme, weshalb die Kosten der Behandlung meist vom Patienten selbst getragen werden müssen. Jedoch übernimmt Ihre Krankenkasse möglicherweise die Kosten einer Ohrenkorrektur in der Schweiz, wenn diese extrem abstehen oder psychische Schäden mit sich bringen können. Setzen Sie sich am besten mit Ihrer Krankenkasse und Ihrem Arzt in Verbindung, um alle Möglichkeiten einer Kostenübernahme in Erfahrung zu bringen.

FineSkin – Ihre Experten für ästhetische Chirurgie und medizinische Kosmetik 

Lassen Sie sich durch einen Spezialisten für Ohrenkorrekturen von FineSkin beraten, damit nach detaillierter Diagnostik eine individuelle und effiziente Lösung für die gewünschte Behandlungausgearbeitet werden kann. 

Damit Ihre Ohrenkorrektur reibungslos vonstattengeht, werden Sie ausschliesslich von unseren renommierten Ärzten behandelt, welche über ausgesprochene Kompetenz für Ästhetik, körperliche Eleganz, medizinisches Fachwissen und bestmögliche Behandlungsoptionen verfügen.

Unser kompetentes Team für Schönheitschirurgie und ästhetische Dermatologie aus Ärzten und Fachexperten bringt jahrelange Erfahrung mit und sorgt dafür, dass Sie sich auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden bestmöglich aufgehoben fühlen.

Insgesamt finden Sie FineSkin an sechs verschiedenen Standorten in und rund um Zürich. Das liebevoll abgestimmte Ambiente macht unsere Institute zu wahren Oasen der Ruhe und einem beliebten Ort für wohltuende Auszeiten. Um unseren Fachärzten die bestmögliche Ausstattung und modernste Medizintechnik für einen operativen Eingriff zur Verfügung zu stellen, arbeiten wir zusätzlich mit führenden Spezialkliniken zusammen. Sie profitieren von den neusten Technologien und einem erstklassigen Hotellerie-Service vor und nach Ihrer Behandlung.


Sie haben offene Fragen zu einer unserer Schönheitsbehandlungen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören und stehen Ihnen bei Fragen zu den Themen ästhetische Chirurgie, ästhetische Dermatologie, medizinische Kosmetik fürs Gesicht und medizinische Kosmetik für den Körper jederzeit zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin beim Schönheitsinstitut Fineskin!

Beauty Secrets

Jetzt Beauty Secrets abonnieren und monatlich eine Behandlung im Wert von bis zu CHF 500 gewinnen.

20%Gutschein