Vorbeugende Massnahmen gegen visuelle Alterserscheinungen der Haut

Häufige Fragen

  • 1. Was versteht man unter Anti Aging?

    Der Begriff bedeutet so viel wie «gegen das Altern» oder «gegen das Älterwerden». Die Bezeichnung Anti-Aging-Massnahmen wird demnach als Sammelbegriff und Synonym für medizinische oder auch vorbeugende Massnahmen gegen visuelle Alterserscheinungen der Haut und des Körpers verwendet. In der Schönheits-Chirurgie ist Anti-Aging eine der zentralen Motivationen.

  • 2. Worum geht es beim Anti Aging?

    Im Fokus stehen meist ästhetische Korrekturen an Gesicht und Oberkörper (Augenlidstraffung, Lippenaufspritzung, Bruststraffung, Brustvergrösserung) sowie an problematischen Körperpartien, die zu Fettpolstern neigen (Fettabsaugung/Liposuktion). In der Regel werden Ästhetik, Formgebung und feine Konturen des menschlichen Körpers von Schönheits-Chirurgen korrigiert. Ergänzend dazu gibt es kosmetische Treatments als gezielte Anwendungen für die Haut.

Termin