fbpx

Ästhetische Chirurgie

Schamlippenverkleinerung Zürich – alle Infos auf einen Blick

Do, 13.01.2022 | Lesezeit: 5 Minuten

Es ist zwar nur ein kleiner Eingriff, doch für viele Frauen bringt er ganz grosse Veränderungen und ein ganz neues Lebensgefühl mit sich – die Rede ist von einer Schamlippenverkleinerung. Eine Labioreduktionsplastik ist der häufigste Eingriff in der Intimchirurgie. Schamlippen, insbesondere innere Schamlippen, können in ihrer Grösse von Natur aus stark variieren. Sind diese besonders ausgeprägt, führen sie häufig zu Schmerzen und Verunsicherungen. Doch obwohl wir uns die Form unserer Schamlippen nicht aussuchen können, ermöglicht es uns die moderne Medizin heute, mit nur wenigen Eingriffen einen Intimbereich ganz nach unseren eigenen Vorstellungen zu kreieren.

Auch Sie interessieren sich für eine Schamlippenkorrektur? Das Schönheitsinstitut FineSkin verrät Ihnen in diesem Blogpost alles, was Sie zum Thema Schamlippenverkleinerung in Zürich wissen müssen.

Wann macht eine Schamlippenverkleinerung Sinn?

Manche empfinden sie als besonders schön, andere nun mal als störend und einschränkend – die Meinungen zu Schamlippen sind genauso vielfältig wie ihre Formen. Wenn die Beschaffenheit der Schamlippen das Wohlbefinden und Selbstbewusstsein einschränkt, kann eine Schamlippenkorrektur die passende Lösung sein. Neben der allgemeinen Unzufriedenheit können auch damit verbundene physische Einschränkungen den Wunsch nach einer Schamlippenverkleinerung verstärken – sexuelle Dysfunktion oder ein störendendes Gefühl beim Tragen von enger Kleidung wie Sportmode zählen unter anderem dazu.

Wie funktioniert Schamlippenverkleinerung?

Eine Schamlippenverkleinerung ist ein sehr intimer und persönlicher Eingriff. Verständlicherweise möchte man daher vor der Behandlung genau verstehen, wie diese vonstattengeht. Damit Sie sich bereits jetzt ein Bild davon machen können, erklären wir Ihnen gerne folgend das Vorgehen bei einer gängigen Labioplastik:

  1. Beratungsgespräch:
    Bei Ihrem diskreten Beratungstermin geht es als erstes darum, ob eine Verkleinerung der Schamlippen notwendig ist. Unsere Experten werden sich die nötige Zeit nehmen, um das bestmögliche Operationsergebnis und die dazugehörigen Verfahrenstechniken zu definieren. Im häufigsten ist vor allem die Verkleinerung der Labia minora, also der inneren Schamlippen erwünscht. In manchen Fällen bietet es sich allerdings an, im Zuge der Schamlippenverkleinerung auch die Labia majora, also die äusseren Schamlippen zu korrigieren.
  2. Zwei Wochen vor der Ihrer Labioplastik:
    Um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sollten Sie mindestens 14 Tage vor der Schamlippenverkleinerung auf Alkohol, Zigaretten und blutverdünnende Medikamente verzichten. So kann ein reibungsloser Behandlungsablauf und Heilungsprozess sichergestellt werden.
  3. Am Tag der Schamlippenverkleinerung:
    Nach Ankunft in der Klinik werden Sie zunächst für Ihre Intimoperation vorbereitet und mit den Räumlichkeiten vertraut gemacht. Nachdem Sie in aller Ruhe abgekommen sind, empfängt Sie Ihr behandelnder Arzt für das OP-Vorgespräch, damit mögliche Fragen geklärt werden können und Sie sich rundum wohlfühlen.
  4. Schamlippenverkleinerung:
    Die Behandlung erfolgt ambulant und unter Lokalanästhesie. Für die Verkleinerung der inneren Schamlippen wendet der Chirurg dann die im Vorfeld besprochene Verfahrenstechnik an. In der Regel führt er hierzu sorgfältige Einschnitte durch, die anschliessend mit medizinischen Fäden vernäht werden. Auf diese Art können die Schamlippen ganz nach Ihren Wunschvorstellungen angepasst werden. Diese Fäden werden vollständig vom Körper abgebaut, sodass ein nachträgliches Fädenziehen nicht mehr notwendig sein wird.
  5. Nach der Intimoperation:
    Der chirurgische Eingriff ist zwar nahezu schmerzfrei, dennoch können in der darauffolgenden Woche leichte Wundschmerzen auftreten, weshalb Sie von uns abgestimmte Schmerzmedikamente zur Verfügung gestellt bekommen. Sie sollten 6 Wochen nach der Schamlippenverkleinerung sportliche Aktivitäten, Feuchtigkeit und starkes Schwitzen vermeiden. Abduschen mit Wasser ist selbstverständlich möglich.

Auch nach der Schamlippenkorrektur steht Ihnen das Schönheitsinstitut FineSkin jederzeit für alle Fragen zur Verfügung.

Wie viel kostet eine Schamlippenverkleinerung in Zürich?

Der Preis für eine Schamlippenkorrektur bei FineSkin Zürich beläuft sich auf CHF 2890. Die Kosten können allerdings je nach zusätzlichen Wünschen oder Aufwand ein wenig abweichen. Eine detaillierte Kostenaufstellung erhalten Sie noch vor der Behandlung bei Ihrem persönlichen Termin.

Mit einer Schamlippenverkleinerung in Zürich entscheiden Sie sich für jahrelange Expertise und modernste medizinische Technik. Das Schönheitsinstitut FineSkin arbeitet Hand in Hand mit der Züricher Swiss Central Clinic, um Ihnen das bestmögliche Behandlungserlebnis zu ermöglichen. Denn wenn es um das Wohlsein unserer Patienten gibt, machen wir keine Abstriche. Ihr neues glückliches Ich ist unsere wichtigste Aufgabe!

FineSkin – Ihre Experten für ästhetische Chirurgie und medizinische Kosmetik 

Lassen Sie sich durch einen Spezialisten für Schamlippenkorrekturen von FineSkin beraten, damit nach detaillierter Diagnostik eine individuelle und effiziente Lösung für die gewünschte Behandlung ausgearbeitet werden kann. 

Damit Ihre Labienkorrektur reibungslos vonstattengeht, werden Sie ausschliesslich von unseren renommierten Ärzten behandelt, welche über ausgesprochene Kompetenz für Ästhetik, körperliche Eleganz, medizinisches Fachwissen und bestmögliche Behandlungsoptionen verfügen.

Unser kompetentes Team für Schönheitschirurgie und ästhetische Dermatologie aus Ärzten und Fachexperten bringt jahrelange Erfahrung mit und sorgt dafür, dass Sie sich auf Ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden bestmöglich aufgehoben fühlen.

Insgesamt finden Sie FineSkin an sechs verschiedenen Standorten in und rund um Zürich. Das liebevoll abgestimmte Ambiente macht unsere Institute zu wahren Oasen der Ruhe und einem beliebten Ort für wohltuende Auszeiten. Um unseren Fachärzten die bestmögliche Ausstattung und modernste Medizintechnik für einen operativen Eingriff zur Verfügung zu stellen, arbeiten wir zusätzlich mit führenden Spezialkliniken zusammen. Sie profitieren von den neusten Technologien und einem erstklassigen Hotellerie-Service vor und nach Ihrer Behandlung.


Sie haben offene Fragen zu einer unserer Schönheitsbehandlungen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören und stehen Ihnen bei Fragen zu den Themen ästhetische Chirurgie, ästhetische Dermatologie, medizinische Kosmetik fürs Gesicht und medizinische Kosmetik für den Körper jederzeit zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin beim Schönheitsinstitut Fineskin!