Kommt eine Bruststraffung für mich in Frage? 

Schöne Brüste zählen zu den wesentlichen Schönheitsattributen der Frau. Wie aber die eigenen Brüste idealer Weise aussehen sollten, obliegt dem Empfinden jeder Frau selbst. Tatsache ist, dass viele Frauen mit ihrer Brust nicht glücklich sind. Etwa wenn sich ihre Brüste in Folge von Schwangerschaft, Stillzeit oder mit der Zunahme des Körpergewichtes verändert haben. Auch das Alter spielt eine Rolle. Wenn das Körpergewebe mit den Jahren an Spannkraft verliert und erschlafft, verlieren die Brüste an Festigkeit und beginnen zu „hängen“.  

Die neue Form und Grösse einer gestrafften Brust ist zunächst abhängig vom Volumen des darin befindlichen Fett- und Drüsengewebe. Ist neben einer Straffung der Brust auch eine Vergrösserung derselben gewünscht, lässt sich der Eingriff zur Bruststraffung mit dem Einbringen eines Silikonimplantates verbinden (Brustvergrösserung), so dass eine straffere und vollere Brust entsteht.  Selbes gilt für die gleichzeitige Brustverkleinerung.

Kommt eine Bruststraffung für mich in Frage? 

Schöne Brüste zählen zu den wesentlichen Schönheitsattributen der Frau. Wie aber die eigenen Brüste idealer Weise aussehen sollten, obliegt dem Empfinden jeder Frau selbst. Tatsache ist, dass viele Frauen mit ihrer Brust nicht glücklich sind. Etwa wenn sich ihre Brüste in Folge von Schwangerschaft, Stillzeit oder mit der Zunahme des Körpergewichtes verändert haben. Auch das Alter spielt eine Rolle. Wenn das Körpergewebe mit den Jahren an Spannkraft verliert und erschlafft, verlieren die Brüste an Festigkeit und beginnen zu „hängen“.  

Die neue Form und Grösse einer gestrafften Brust ist zunächst abhängig vom Volumen des darin befindlichen Fett- und Drüsengewebe. Ist neben einer Straffung der Brust auch eine Vergrösserung derselben gewünscht, lässt sich der Eingriff zur Bruststraffung mit dem Einbringen eines Silikonimplantates verbinden (Brustvergrösserung), so dass eine straffere und vollere Brust entsteht.  Selbes gilt für die gleichzeitige Brustverkleinerung.

Preise Behandlungsablauf Häufige Fragen Termin
Behandlungsort
Klinik (ambulant)
Behandlungsdauer
1-2 Stunden
Anästhesie
Vollnarkose
Kosten
ab CHF 9'900(ab CHF 495/Mt.)*
Gesellschaftsfähigkeit
1-2 Wochen
Arbeitsfähigkeit
1-2 Wochen
Sportfähigkeit
4-6 Wochen

Häufige Fragen

  • Was passiert bei einer Bruststraffung? 
    Bruststraffung - FineSkin - Ästhetische Chirurgie - Augenlidstraffung - Brustvergrösserung – Fettabsaugung - 3D Simulation (Beratung) - Ästhetische Dermatologie - Hyaluron - Muskelrelaxans - Fettwegspritze - Fadenlifting - PRP Vampire Lifting - TCA-Peeling - Medizinische Kosmetik (Gesicht) - Observer-Hautanalyse - HydraFacial - Mesotherapie - QuadroStar - Secret RF Microneedling - Diodenlaser MeDioStar - IS Clinical Fire & Ice - Chemische Peelings - Fruchtsäurepeeling -ICOONE Laser - Seyo TDA Beautysystem -Ultraschallbehandlung - BB Glow Microneedling - Klassiche Gesichtsbehandlung - Medizinische Kosmetik (Körper) - Kryolipolyse - ICOONE Laser Body - Secret RF Microneedling Body - Dauerhafte Haarentfernung - VIP Line Elektrotherapie Body - Methode Brigitte Kettner - iS Clinical - Aesthetico - IMAGE Skincare - Beauty Secrets

    Was passiert bei einer Bruststraffung? 

    Bei einer klassischen Straffung der Brüste (medizinisch: Mastopexie) wird das vorhandene Gewebe der weiblichen Brust quasi neu modelliert und durch das Straffen der darüber liegenden Brusthaut definiert. Das natürliche Brustvolumen wird sozusagen kompakter angeordnet und neu formiert, so dass die Brust gleichzeitig angehoben wird und eine festere, jugendlichere Form bekommt.   

    Eine weitere Variante der Bruststraffung ist das sogenannte Brustlifting. Bei diesem Verfahren wird die Brust allein durch das Entfernen überschüssiger Hautpartien angehoben und zum Teil durch das (minimal-invasive) Einbringen von Eigenfett in Form und Volumen leicht korrigiert.  

  • Wo ist die Behandlung verfügbar?
  • Kann ich Bruststraffung in Raten zahlen?

    Ja, sie können Bruststraffung auch in bequemen raten zahlen. Zur Finanzierung Ihrer Schönheitsoperation bieten wir Ihnen eine bequeme Ratenzahlung zu folgenden Konditionen an:

    • Mindestbetrag pro Monat 5% vom ausstehenden Totalbetrag
    • Der Zins beträgt 1% à 30 Tagen
    • Weitere Kosten für die Klientin betragen CHF 2.90 pro Postrechnung (erste Rechnung für Endkunden kostenlos)

    Im Fall einer Ratenzahlung stimmen Sie unseren AGB automatisch zu.

PREISE & DAUER

Beratung zur Bruststraffung CHF 99 20 min
Bruststraffung ab CHF 9'900 oder CHF 495/Mt. 120 min

*Im Fall einer Ratenzahlung stimmen Sie unseren AGB automatisch zu.

Behandlungsablauf

  • 1. Information 
    1

    Information 

    Individuelle Beratung 

    Um Ihre Beweggründe und Wünsche kennenzulernen und genau zu verstehen, bieten wir jeder Klientin, individuelle Beratung zum Thema Bruststraffung. In diesem vertraulichen Gespräch bilden wir gemeinsam die Grundlage für das bestmögliche Operationsergebnis und eine Bruststraffung nach Mass. 

    Operative Möglichkeiten 

    In diesem Beratungsgespräch erläutern wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten zur Bruststraffung. Dabei vermessen wir Ihre Körperkonturen und konstruieren am Computer Ihr virtuelles Ebenbild. So können wir die Effekte und Resultate der jeweiligen Operationstechniken am Bildschirm simulieren und gemeinsam die für Sie beste Vorgehensweise zur Bruststraffung vereinbaren. 

  • 2. Zwei Wochen vor der Operation 
    2

    Zwei Wochen vor der Operation 

    Persönliche Vorbereitung 

    Um ein optimales Operationsergebnis für Sie erzielen zu können, ist Ihre persönliche Mithilfe unerlässlich. Bitte verzichten Sie (mindestens) zwei Wochen vor der Operation auf Alkohol und Nikotin. Noch besser wären drei oder vier Wochen. Tabakrauch hat eine verengende Wirkung auf Blutgefässe, was den Heilungsprozess verlangsamen kann. Alkoholische Genussmittel können Schwellungen verursachen, wodurch eine präzise Operation erschwert wird. 

    Darüber hinaus empfehlen wir, auf die Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten zu verzichten, da solche Arzneimittel Blutungen und die Bildung von Blutergüssen begünstigen. 

  • 3. Am Tag der Operation 
    3

    Am Tag der Operation 

    Aufnahme und Klinikaufenthalt 

    Am Tag Ihrer Brustoperation empfangen wir Sie in unserer Belegklinik, die mit der modernsten OP- und Medizintechnik der ästhetischen Chirurgie ausgestattet ist. Die Bruststraffung selbst nimmt etwa 1 bis 2 Stunden in Anspruch. 

    Nach der obligatorischen Aufnahme Ihrer Personalien am Empfang machen wir Sie mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut. Anschliessend treffen Sie sich zum OP-Vorgespräch mit unserem behandelnden Chirurgen. Wir möchten sicherstellen, dass sämtliche Fragen geklärt sind und Sie sich rundum gut fühlen.  

    Anästhesie und Operation 

    Der Eingriff zur Bruststraffung erfolgt unter Vollnarkose. Unser Anästhesiespezialist schliesst Sie an den Überwachungsmonitor an und geleitet Sie sodann in einen Dämmerschlaf. Sie werden die Operation gut behütet und tiefenentspannt verschlafen. Unser Anästhesist verbleibt während des gesamten Eingriffs an Ihrer Seite und wacht über Ihr Wohlergehen. Von der gesamten Operation spüren Sie nichts. 

    Zu Beginn der Brustoperation setzt der Chirurg die zuvor mit Ihnen abgestimmte Schnittführung, um überschüssige Hautmenge zu entfernen und das Drüsengewebe zu einer kompakteren, festeren Brust neu modellieren zu können. Falls nötig, passt er die Grösse des Brustwarzenhofes der nun strafferen Brustform an und korrigiert gegebenenfalls die Brustwarzenstellung und -position. 

    Abschliessend wird der Operationsbereich mit Wunddrainagen versorgt und durch einen Brustverband stabilisiert, um Blut und Wundsekret aufzunehmen. Inzwischen regelt unser Anästhesist Ihre Dämmerschlafdosis behutsam herunter, so dass Sie allmählich im Aufwachraum aufwachen. Dort besucht Sie unser Chirurg und berichtet Ihnen über den Operationsverlauf.  

  • 4. Die Woche nach der Operation 
    4

    Die Woche nach der Operation 

    Am Folgetag wird die Drainage entfernt und die Wunde neu verbunden. In den zwei bis drei Tagen nach der Bruststraffung werden Sie noch leichte Schmerzen verspüren. Sie bekommen von uns darauf abgestimmte Schmerzmittel. Zudem ist es im Rahmen einer Bruststraffung nicht ungewöhnlich, dass Schwellungen oder auch Empfindungsstörungen wie Übersensibilität im Brustbereich auftreten können. In der Regel klingen solche Beeinträchtigungen nach wenigen Wochen allmählich ab. 

    Etwa sieben Tage nach der OP kann der Brustverband abgenommen werden. Nun werden auch die Fäden gezogen.  

  • 5. Nachbehandlung 
    5

    Nachbehandlung 

    Nach dem Entfernen des Verbandes sollten Sie bis zu fünf, sechs Wochen lang einen komfortablen Sport-BH tragen, um die Brust zu stützen und tags wie nachts einen guten Schutz zu gewährleisten. 

    Generell gilt: Wir sind auch nach der Operation zur Klärung offener Fragen bzw. Rückfragen gern für Sie da. 

Beauty Secrets

Keine Angebote und Beauty Trends mehr verpassen.
Termin vereinbaren