Kosmetik

Kosmetikbranche: Die Beauty-Konzepte der Zukunft

Do, 29.07.2021 | Lesezeit: 1 Minute

So unermesslich die Vielzahl von Beauty-Produkten in der Kosmetikbranche ist, so gross ist die Auswahl der angebotenen Konzepte zur Pflege und Optimierung der individuellen Schönheit. So unterschiedlich diese auch sein mögen, und mit welchen Versprechungen auch immer kombiniert: Auf eine individuelle Hautanalyse im Vorfeld der Beauty-Anwendungen sollten Sie nicht verzichten.

Dank der hochentwickelten Medizintechnik können Beauty-Experten der Kosmetikbranche heutzutage auf innovative Instrumente der apparativen Kosmetik zurückgreifen und sich ein sehr genaues Bild auch vom gesundheitlichen Zustand der Haut machen. Um auch tiefer gelegene Hautschichten zu analysieren, nutzen die Beauty-Experten von FineSkin die Observer-Technologie. Damit lassen sich zum Beispiel detaillierte Diagnosen von Hautveränderungen erstellen, aber auch Behandlungsoptionen simulieren und die Erfolge unterschiedlicher Beauty-Anwendungen visualisieren.

In den entsprechenden Beauty-Treatments kommen dann ebenfalls innovative Medizintechnologien zur Anwendung. HydraFacial zum Beispiel verbindet medizinische Microdermabrasion, Glysal-Säurepeeling und Hydration zur porentiefen Reinigung.

Die Secret RF Microneedling Technologie nutzt Radiofrequenz-Impulse zur verblüffend schnellen Regeneration der Haut. Der ICOONE Laser wiederum kombiniert innovative Massage-Rollen mit Vakuum-Laser-Technologie, um die Elastin- und Kollagenproduktion auf Trab zu bringen – eine sanfte und zugleich hochwirksame Beauty-Massage mit Lifting-Effekt.

20%Gutschein einlösen